Herzlich Willkommen

Wen wir ansprechen... 

Betroffene und deren Angehörige mit z.B. der Diagnose Asperger Syndrom , Autismus Spektrum Störungen wie Frühkindlicher Autismus, Atypischer Autismus, High- Functioning Autismus, Kanner Syndrom, Rett Syndrom oder Sonstigen tiefgreifenden Entwicklungsstörungen. Aber auch Komorbide Störungen  wie ADHS , Epilepsie oder psychische Beeinträchtigungen, die autistische Störungen überdecken können. Auch möchten wir Menschen ansprechen, die sich nicht sicher sind, eventuell auch nur einen Verdacht haben, bei Ihren Familienangehörigen, Lebenspartnern oder auch bei sich selbst Zeichen und Hinweise auf eine autistische Beeinträchtigung zu erkennen. Weiterhin stehen wir mit anderen Selbsthilfegruppen und Institutionen in Verbindung und können entsprechende Informationen weitergeben oder vermittelnd tätig werden. In dieser Gruppe, sollen Eltern, bei deren Kindern eine Autistische Beeinträchtigung  diagnostiziert wurde, die Möglichkeit haben, sich mit anderen Eltern oder Betroffenen auszutauschen   sollen Angehörigen, von Erwachsenen und Kindern jeglichen Alters, mit und ohne Diagnose, die Möglichkeit haben, mit betroffenen Eltern, Partnern und Angehörigen über die täglichen Probleme ihrer Lebenspartner, Kinder, die diese zu Hause, im Kindergarten, in der Schule oder im Erwachsenenalter im Beruf haben, zu reden.   Diese Gespräche sollen helfen, mit dem bisher gemachten Reaktionen seitens des Umfeldes, der Familie, mit Lebenspartner, Freunden und Bekannten oder in der Erziehung etwas falsch gemacht zu haben, besser umgehen zu können.   Weiterhin sollen sie dazu beitragen, bestehende Vorurteile abzubauen. Für nähere Informationen zu unseren Gruppentreffen klicken Sie hier..
 2018 Jörg Martin Kramp

© Selbsthilfegruppe Autismus Spektrumsstörung    http://www.autismus-spektrum-stoerung.info/

Home Elternratgeber Autismustagung 2014 Gruppentreffen Kontakt Bildergalerie Wir gemeinsam Gaestebuch Sonstiges
Selbsthilfegruppe für Autismus-Spektrum-Störung
Termine für Gruppentreffen 2018 08.November      19 Uhr (Selbsthilfegruppe für Betroffene Erwachsene mit ASS und Angehörige) 15.November 19.00 Uhr (Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit ASS) 13.Dezember       19 Uhr (Selbsthilfegruppe für Betroffene Erwachsene mit ASS und Angehörige) 20.Dezember 19.00 Uhr (Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit ASS)

Autisten müssen mit ihrem Verstand lernen was Nichtautisten intuitiv können.

Es sind noch Plätze frei! Wir haben noch Plätze in der Gruppe für junge Erwachsene! Ebenso sind noch Plätze in der Gruppe für betroffene Erwachsene und deren Partner vorhanden! Hier ist eine Diagnose nicht zwingend Erforderlich. Auch ist es nicht notwendig, das beide Partner kommen! Eben gerade so wie es Ihnen passt oder wer gerade Bedarf hat. In dieser Gruppe soll es um das gegenseitige Verstehen gehen.
Home

Herzlich

Willkommen

Willkommen auf der Webseite für mobile Endgeräte

Wen wir ansprechen... 

Betroffene und deren Angehörige mit z.B. der Diagnose Asperger Syndrom , Autismus Spektrum Störungen wie Frühkindlicher Autismus, Atypischer Autismus, High- Functioning Autismus, Kanner Syndrom, Rett Syndrom oder Sonstigen tiefgreifenden Entwicklungsstörungen. Aber auch Komorbide Störungen  wie ADHS , Epilepsie oder psychische Beeinträchtigungen, die autistische Störungen überdecken können. Auch möchten wir Menschen ansprechen, die sich nicht sicher sind, eventuell auch nur einen Verdacht haben, bei Ihren Familienangehörigen, Lebenspartnern oder auch bei sich selbst Zeichen und Hinweise auf eine autistische Beeinträchtigung zu erkennen. Weiterhin stehen wir mit anderen Selbsthilfegruppen und Institutionen in Verbindung und können entsprechende Informationen weitergeben oder vermittelnd tätig werden. In dieser Gruppe, sollen Eltern, bei deren Kindern eine Autistische Beeinträchtigung  diagnostiziert wurde, die Möglichkeit haben, sich mit anderen Eltern oder Betroffenen auszutauschen   sollen Angehörigen, von Erwachsenen und Kindern jeglichen Alters, mit und ohne Diagnose, die Möglichkeit haben, mit betroffenen Eltern, Partnern und Angehörigen über die täglichen Probleme ihrer Lebenspartner, Kinder, die diese zu Hause, im Kindergarten, in der Schule oder im Erwachsenenalter im Beruf haben, zu reden.   Diese Gespräche sollen helfen, mit dem bisher gemachten Reaktionen seitens des Umfeldes, der Familie, mit Lebenspartner, Freunden und Bekannten oder in der Erziehung etwas falsch gemacht zu haben, besser umgehen zu können.   Weiterhin sollen sie dazu beitragen, bestehende Vorurteile abzubauen. Für nähere Informationen zu unseren Gruppentreffen klicken Sie hier..

©Selbsthilfegruppe für Autismusspektrumsstörung 2014 

Seitenauswahl einfach anders
Termine für Gruppentreffen 2018 08.November      19 Uhr (Selbsthilfegruppe für Betroffene Erwachsene mit ASS und Angehörige) 15.November 19.00 Uhr (Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit ASS) 13.Dezember       19 Uhr (Selbsthilfegruppe für Betroffene Erwachsene mit ASS und Angehörige) 20.Dezember 19.00 Uhr (Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit ASS)

Autisten müssen mit ihrem Verstand lernen was Nichtautisten intuitiv können.

Selbsthilfegruppe für Autismus Spektrum-Störung
 2015 Jörg Martin Kramp
www.autismus-spektrum-stoerung.info